Am 24. April 2019  lädt der Freundeskreis Stadtarchiv Hannover e.V. im Anschluss an seine Mitgliederversammlung ab 19.30 Uhr zu zwei Vorträgen in das Stadtarchiv Hannover ein.  die gemeinsam eine zentrale Quelle unseres Stadtarchivs vorstellen:

Prof. Dr. Gerhard Schneider und Michael Schormann M.A.
Die Redeckersche Chronik.
Die Handschrift – die Abbildungen – ihre Bedeutung für die Geschichte der Stadt Hannover

Wegen ihres besonderen Werts ist diese illustrierte Handschrift inzwischen digitalisiert. Nun wird sie transkribiert und kommentiert. Sie kann dann von jedem vom heimischen Computer aus studiert werden. An diesem Projekt beteiligte sich auch der Freundeskreis.

Die Veranstaltung findet statt

am 24. April 2019, Mittwoch,
um 19.30 Uhr,

im Stadtarchiv Hannover
Am Bokemahle 14-16
31071 Hannover.

Der Eintritt ist frei!

Interessierte und Freunde des Stadtarchivs Hannover sind herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen!